Office & Stockhouse
Weinverkostung nach Anmeldung
A-2325 Pellendorf
Tel +43 1 50427925
office@gtwines.com

Chronik

 

Die Familie Trauttmansdorff ( der Name bedeutet soviel wie:
Ihm "TRAUT MAN DAS DORF" an) stammt aus dem steirischen Stammsitz Gleichenberg;

Unter Maximilian Graf von und zu Trauttmansdorff-Weinsberg (1584-1650) kam die Herrschaft Weinsberg bei Heilbronn zur Familie. ....mehr
Heute ist Weinsberg noch eine bedeutende Weinbauschule in Deutschland.

Ferdinand Graf v.u.zu Trauttmansdorff-Weinsberg, Diplomat und Gourmet, sorgte Mitte des 19 Jh. nicht nur für die wohlbekannte Nachspeise "Reis à la Trauttmansdorff" sondern ließ auch unter seinem Namen Wein aus dem ungarischen Tokay nach Österreich bringen.
Die Familie, immer schon mit Grund und Boden verbunden, produzierten in Deutschland, Slovenien und Österreich Wein.

Seit 1999 ist Maximilian Trauttmansdorff-Weinsberg wieder ins Weingeschäft zurückgekehrt. Mit Hilfe des Familienweingutes seiner Frau Marchesi Alfieri/ Piemont, bringt Max Trauttmansdorff das nötige Know-how um den typischen österreichischen Traubensorten den (Blaufränkisch, Grüner Veltliner) eine persönliche Note mit Entwicklungspotential zu geben.

Andere über uns

Was Screaming Eagle berühmt machte und auch heute noch Bruce Scotland von Cornerstone im Napa Valley praktiziert, macht nun auch Schule in Österreich. Der "flying winemaker" stellt im traditionsreichen Nachbarland eine Novität dar. Graf Trauttmansdorff ist der Erste, er hat kein eigenes Vorzeigeweingut, keine eigene Infrastruktur. Er legt sein ganzes Engagement in die Weingärten, um das aller feinste behutsam ernten zu können.

Die Verarbeitung findet im Gastweingut von Franz Weninger statt, und wer ihn kennt, hat noch nichts mittelmäßiges seinen Keller verlassen. Unter prominenter Beratung des berühmten Önologen Mario Olivero vom Castello di San Martino/Marchesi Alfieri wie auch von Franz Weninger selbst gedeihen spannende und trinkfreudige rote Österreicher, die mit ihrer Komplexität und Tiefgründigkeit allen aufgeschlossenen Weinliebhaberinnen und Weinliebhabern ein willkommenes Erlebnis bieten.

Stephan Radloff (Baur au Lac Wein)